Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

13.08.2012 09:03 Uhr

E2-Junioren Zweiter beim Turnier in Rostock

In einem von Lohbrügge und dem Förderkader „blitzartig“ organisierten Turnier trafen drei Rostocker Vereine auf drei Hamburger Teams. Nach spannendem Verlauf hatten die 2003er vom HSV bei Punktgleichheit mit 13:2 Toren das bessere Ende für sich. Die Hansa-Kicker konnten sich zwar gegenüber dem Schönower Turnier leicht steigern, aber ihre Überlegenheit in den beiden torlosen Unentschieden gegen Eidelstedt und HSV nicht in Tore ummünzen. Durch Ungenauigkeiten beim finalen Pass oder beim Abschluss bliebe Chance um Chance ungenutzt.
Bedenklich waren wiederum die Leistungen gegen die beiden Schlusslichter der Tabelle, als Unkonzentriertheiten, technische Fehler und Unmengen von Fehlpässen einen gepflegten Kombinationsfußball verhinderten. Bennos Kämpferherz und Remos am Ende wiederentdeckte Torjägerqualitäten lassen für den Punktspielbeginn hoffen. Viele Spieler müssen sich jedoch enorm steigern.

Ergebnisse:
F.C. Hansa - SV Eidelstedt 0:0
- Lohbrügge 1:0
- PSV Rostock 3:1
- Hamburger SV 0:0
- FC Förderkader 2:1

Platzierung:
1. HSV
2. F.C. Hansa
3. Eidelstedt
4. Lohbrügge
5. Förderkader
6. PSV

Es Spielten: Remo Junck (2), Marc Bölter, Lasse Bahr, Benno Dietze (1), Felix Ruschke (1), Lucas Juhrmann, Paul Levi Wagner, Till Grunau (1), Paul Jona Kluge, Theo Martens, Oscar Swanér

Zurück

  • sunmakersunmaker