Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

31.03.2014 11:12 Uhr

E2 mit 2:2-Unentschieden gegen FC Förderkader

Nach einer engagierten Trainingswoche und einem tollen Abschlussspiel am Freitagabend gingen die Hansa-Steppkes selbstbewusst in die Punktspielrückrunde. Diese hielt zum Auftakt mit dem FC Förderkader, dem RFC und Güstrow gleich drei entscheidende Spiele parat.
Mit dem Anpfiff jedoch schien das Team von allen guten Geistern verlassen und nach 15 Minuten war man bei gegnerischen Chancen im Minutentakt mit dem 0:1 (4.) noch gut bedient. Doch dann wendete sich das Spiel. Mika Waterstradt brachte Schwung in die Aktionen, Lukas Pieper machte Druck auf dem rechten Flügel und Danilo John bügelte die Fehler seiner Kameraden immer wieder aus. Spätestens mit dem 1:1 (22.) durch Veit Stange hatte das Team das Spiel im Griff. Es folgten Ballbesitz, Kombinationsfußball und Chancen in Hülle und Fülle. Franz Kohn brachte die Mannschaft mit einem technisch feinen Direktschuss auf die Siegerstraße (27.), die zwei Minuten später durch einen unnötigen Ballverlust wieder verlassen wurde. In den 20 Schlussminuten spielte nur noch ein Team, der FCH, aber der Ball wollte nicht mehr in das einmal sogar völlig leere Tor. Mangelnde Schusshärte, Überhast und ein starker gegnerischer Torwart machten alle Mühen zunichte. Positiv: Der Konkurrent wurde auf Distanz gehalten und der zweite Platz verteidigt. Aber über die Anfangsviertelstunde wird zu reden sein.

Es spielten: Yannick Wolf - Johann Tobias Ehlert, Danilo John - Lukas Pieper, Lucas Sperner, Veit Stange (1) - Dustin Wendt
Elias Höftmann, Finn Ehrhardt, Thorben-Finn Damrau, Mika Waterstradt, Franz Kohn (1)

Zurück

  • sunmakersunmaker