Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.05.2007 16:36 Uhr

E2 mit gutem 2. Platz bei Turnier in Penkuhn

Die E2-Junioren erkämpften gestern beim 20. Internationalen Fußballturnier in Penkun den 2. Platz. Im sehr gut besetzten Feld von 12 Mannschaften war unsere Mannschaft als einziges Team des jüngeren Jahrgangs angetreten und hatte gegen die körperlich teilweise deutlich überlegenen Gegner von namhaften Vereinen schwere Aufgaben zu lösen. In der Vorrunde gelangen dabei Siege gegen Pasewalk (6:0), Gastgeber Penkun (1:0) und Lok Leipzig (1:0), sowie ein 0:0 gegen das polnische Team aus Walcz. Nur gegen Union Berlin musste eine Niederlage hingenommen werden (0:1). Im Halbfinale war dann Tennis Borussia der Gegner. Die Mannschaft hatte in der anderen Staffel alle Spiele klar gewonnen, sah sich aber einer leidenschaftlich kämpfenden und geschickt nach vorne spielenden Hansa-Mannschaft gegenüber, die durch einen von Malte Thesenvitz verwandelten Strafstoß in Führung ging. Kurz vor Schluß gelang den Berlinern noch der Ausgleich. Im fälligen 9m-Schießen behielten Malte Thesenvitz, Paul Schirmer und Pascal Zeiter die Nerven und verwandelten sicher, während ein Berliner Spieler das Tor verfehlte. Im Finale gegen Union Berlin (0:2) wurden zwei individuelle Abwehrfehler bestraft. Trotzdem bot die Mannschaft in der zweiten Halbzeit nach schon über 100 Spielminuten noch eine tolle Leistung und erspielte sich viele Torchancen, die aber alle vergeben wurden. Insgesamt war das Turnier ein wertvoller Wettkampf für unsere E2-Junioren.
Turnierendstand:
1. Union Berlin 7. Orzel Bialy Walcz
2. Hansa Rostock 8. Stahl Eisenhüttenstadt
3. Pogon Stettin 9. VfB Anklam
4. Tennis Borussia 10.Penkuner SV
5. Dynamo Kiew 11. Rot Weiß Prenzlau
6. FC Lok Leipzig 12.Pasewalker SV
Am vergangenen Wochenende gewann die Mannschaft ihr Punktspiel beim SV Hafen mit 7:1.

Zurück

  • sunmakersunmaker