Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

15.05.2011 17:33 Uhr

E2 verliert 3:5 gegen den Rostocker FC

Am 19. Spieltag der D-Junioren-Fußball-Landesliga empfing unsere E1 die D2 des Rostocker FC. Eigentlich wollte man sich für die 1:6-Hinspielniederlage revanchieren, doch dies sollte uns an diesem Tag versagt bleiben. Mit 3:5 (1:3) wurde diese Partie nach der schwächsten Rückrundenleistung verdient verloren.
Besonders im ersten Spielabschnitt ließen unsere Kicker jegliche Ordnung und Spielidee vermissen und konnten froh sein, dass sie nur mit einem Zweitore-Rückstand in die Pause gingen. Nach dem Seitenwechsel fanden unsere Jungs besser ins Spiel und kamen zu einigen guten Einschussmöglichkeiten. Eine dieser Chancen nutzte Max Krause zum schnellen Anschluss. Der RFC hingegen beschränkte sich nun auf die Defensive und operierte häufig mit langen Bällen, von denen zwei weitere den Weg ins Tor der Hanseaten fanden. Kurz vor Schluss gelang Nick Zepick noch der Treffer zum 3:5, der gleichzeitig auch den Endstand bedeutete.

Es spielten: Fiete Schumacher (TW), Robert Beinhorn (1 Tor), Erik Dörnbrack, Albert Krause, Max Krause (1), Lucas Steinicke, Michel Ulrich, Moritz Went, Paul Wiese, Nick Zepick (1).

Nicht eingesetzt: Jonas Reister

Zurück

  • sunmakersunmaker