Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

10.06.2013 16:33 Uhr

E2 wird Fünfter beim Borstel-Cup

Die Berg- und Talfahrt der Leistungen im Spieljahr 2012/13 endete zum Abschied vom Trainerteam leider in einem Leistungstal. Der dritte Vorrundenplatz verhinderte nach enttäuschenden Leistungen den Einzug in das Halbfinale. Mit den plötzlich vom Veranstalter geänderten Turnierbedingungen (großer unebener Platz und 1-7) kam das Team nicht klar. Nur sieben Tore in sechs Spielen sprechen eine deutliche Sprache. So konnte sich auch nur Lasse Bahr auf ungewohnter Position als Mittelverteidiger gute Noten verdienen. Die einzige "normale" Mannschaftsleistung wurde im Platzierungsspiel auf gewohntem Kunstrasen gezeigt, als neben dem schönen Tor von Remo Junck noch 4 mal Pfosten oder Latte getroffen wurde.
Damit ist das Spieljahr beendet und nach diesem Turnier zum Vergessen werden sich alle hoffentlich eher an die Highlights in Weyhe, Zwenkau oder Verl erinnern.

Ergebnisse:
FSV Nordost 1:0
VfL Bergen 5:0
FC Anker Wismar 0:0
RFC 0:1
SV Aufbau Parchim 0:0 (3. Platz in der Vorrunde)
Bambini FA 1:0 (Spiel um Platz 5)

Platzierung:
1. Güstrow
2. Hafen
3. Wimar
4. RFC
5. F.C. Hansa

Es spielten: Marc Bölter, Paul Levi Wagner, Oscar Swanér (1), Till Grunau, Felix Ruschke, Lasse Bahr (1), Theo Martens, Paul Jona Kluge (1), Lucas Levi Juhrmann, Benno Dietze, Remo Junck (4)

Zurück

  • sunmakersunmaker