Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

19.06.2011 12:38 Uhr

E2 wird Siebter beim 3. Sommercup der Reinickendorfer Füchse

Beim gutbesetzten U10-Leistungsvergleich in Berlin erreichte unser E2 den siebten Platz. In der Vorrunde gelang nach der Auftaktniederlage gegen Wattenscheid 09 (0:1) ein 2:1-Sieg gegen den BFC Dynamo und ein 5:0 gegen Blau-Gelb Berlin. Somit zog man als Gruppenzweiter in die Zwischenrunde ein und blieb in dieser ungeschlagen. Gegen den Gastgeber Reinickendorfer Füchse gelang nach Rückstand noch ein 2:2-Remis. Die beiden weiteren Spiele wurden gegen Lok Leipzig und Tennis Borussia Berlin gewonnen. Leider war für die Hanseaten dann im Viertelfinale Endstation, da man sich dem SC Staaken geschlagen geben musste. Im Spiel um Platz 7 gelang noch die Revanche gegen die SG Wattenscheid. Bei einer besseren Chancenverwertung wäre sicherlich mehr drin gewesen.

Die Ergebnisse:
Vorrunde: FCH – Wattenscheid 0:1; - BFC Dynamo 2:1, - Blau-Gelb Berlin 5:0
Zwischenrunde: FCH – Füchse 2:2; - Lok Leipzig 2:1; - TeBe Berlin 4:1
VF: FCH – SC Staaken 0:2
Spiel um Plätze 5-8: FCH – Empor Berlin 0:1; - Wattenscheid 1:0

Es spielten: Albrecht (7 Tore), Lüth, Prüter (2), Siewert (2), Scharf (2), Trhal, Penzenstadler (1), Strubelt (1), Gerullis (1), Schah Sedi, Buchholz, Ehlers

Zurück

  • sunmakersunmaker