Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.03.2006 08:29 Uhr

EM-Qualifikation: U 17 mit Toni Kroos für EM qualifiziert

Die U 17-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben sich für die Europameisterschaft 2006 qualifiziert. Im dritten und letzten Turnierspiel der zweiten EM-Qualifikationsrunde in den Niederlanden gewann die DFB-Auswahl am Dienstag 4:0 (1:0) gegen Finnland.
Vor 300 Zuschauern in Tegelen brachte Manuel Fischer das Team von DFB-Trainer Bernd Stöber in der 33. Spielminute mit 1:0 nach vorne. In der zweiten Halbzeit erhöhte der Angreifer vom VfB Stuttgart mit seinen beiden Treffern in der 41. und 53. Minute auf 3:0, ehe der kurz zuvor eingewechselte Mathias Wittek (75.) vom TSV 1860 München zum Endstand traf.

"Das 4:0 spiegelt die klare Überlegenheit meiner Mannschaft wider, das Ergebnis ist für den Gegner noch schmeichelhaft. Trotz der widrigen Wetterverhältnisse war es ein Spiel auf ein Tor, Finnland hatte keine einzige Tormöglichkeit. Unser Torwart musste nur bei Rückpässen ins Spiel eingreifen, letztlich war es ein leichter Sieg", stellte ein zufriedener Bernd Stöber nach dem Schlusspfiff fest.

Zum Auftakt hatten sich die U 17-Junioren des DFB 4:0 gegen Nordirland durchgesetzt, im zweiten Spiel gegen die Niederlande spielte die deutsche Auswahl 1:1.

Hansa-Talent Toni Kroos war in allen drei Begegnungen über die volle Spielzeit dabei, erzielte im ersten Spiel ein Tor, verwandelte einen Elfmeter zum 2:0. Der Mittelfeldspieler bestritt nunmehr schon neun Länderspiele in der U17 und erzielte vier Treffer.

In der Abschlusstabelle belegt die Mannschaft von DFB-Trainer Bernd Stöber mit sieben Punkten den ersten Tabellenplatz, vor dem punktgleichen Team der Niederlande, das sein letztes Spiel am Dienstag 3:1 gegen Nordirland gewann. Die Nordiren folgen mit drei Punkten auf dem Konto auf Rang drei, punktloses Tabellenschlusslicht ist Finnland.

In der zweiten Qualifikationsphase löste jeweils der Gruppenerste aus den sieben Gruppen das Ticket für das Endturnier, das vom 3. bis 14. Mai in Luxemburg stattfindet.

So trat die DFB-Mannschaft in den drei Spielen an:

24.03.2006 Deutschland - Nordirland in Boxmeer 4:0 (1:0)
Aufstellung: Zieler - Vrzogic, Schorch, Jungwirth, Dej - Marin (80. Zander), Lars Bender, Kroos, Sven Bender - Fischer (65. Neumann), Gebhart (55. Lorenz)

Tore: 1:0 Fischer (23.), 2:0 Kroos (52., Foulelfmeter), 3:0 Marin (64.), 4:0 Lars Bender (77.)

26.03.2006 Niederlande - Deutschland in Germert 1:1 (1:1)
Aufstellung: Zieler - L. Bender, Jungwirth, Schorch, Vrzogic - Kopplin, Kroos, Dej (58. S. Bender) - Gebhart, Fischer, Marin (68. Lorenz)

Tore: 1:0 Sabajo (11.), 1:1 Marin (39.)

28.03.2006 Deutschland - Finnland in Tegelen 4:0 (1:0)
Aufstellung: Zieler - Jungwirth, Reinartz, Schorch, Vrzogic - S. Bender, Kroos, L. Bender - Marin (53. Neumann), Fischer (70. Wittek), Lorenz (41. Gebhart)

Tore: 1:0 Fischer (33.), 2:0 Fischer (41.), 3:0 Fischer (53.), 4:0 Wittek (75.)

Zurück

  • sunmakersunmaker