Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

21.01.2010 12:10 Uhr

F1 beim 9. Hallenmasters in Bielefeld

Unsere U9 folgte am Wochenende der Einladung ins 430 Km entfernte Bielefeld. Der VfL Ummeln organisierte ein super besetztes Turnier mit 10 Mannschaften, die in zwei Fünferstaffeln um den Turniersieg spielten. Schon vor Beginn stand fest, dass wir es in Bielefeld nicht leicht haben werden. Borussia Dortmund, Arminia Bielefeld, Bayer Leverkusen und Werder Bremen waren unsere Gruppengegner. Gespielt wurde mit Rundumbande, eine ganz neue Erfahrung für die Jungs.

Da man gegen Leverkusen den einzigen Sieg in der Vorrunde erreichte, belegten die Hanseaten in Ihrer Gruppe leider nur den 4. Platz. Das bedeutete Spiel um Platz 7 gegen den MSV Duisburg. Mit einer ansprechenden Leistung verabschiedete man sich aus dem Turnier. Gegen die Duisburger spielten die Jungs befreit auf und zeigten noch einmal, wozu Sie fähig sind. Am Ende wurde es dann Platz 7. Da im Abwehrverhalten, einschließlich des Torwarts, im gesamten Turnierverlauf kein Mittel gegen das schnelle Bandenspiel der Gegner vor dem eigenen Tor gefunden wurde, war am Ende auch keine bessere Platzierung möglich. Zu oft kassierten die Hansa-Jungs Tore nach dem gleichen Strickmuster, Doppelpass mit der Bande, Tor.

Trotzdem ein super Turnier mit vielen schönen Erlebnissen für die Kinder und Spielen auf hohem Niveau. Vielen Dank auch an die Gasteltern, die unsere Jungs bei sich aufgenommen haben.

Sieger wurde Hertha BSC. Die Herthaner gewannen gegen Schalke 04 und konnten somit den Siegerpokal mit nach Hause nehmen.

Es spielten: Per Laurid Evler, Julian Albrecht (5 Tore), Willi Trhal (1), Kevin Gerullis (2), Kevin Ehlers (1), Luca Valentin Lüth (2), Lukas Siewert (3), Janne Prüter, Matthis Buchholz

Zurück

  • sunmakersunmaker