Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

26.02.2012 14:18 Uhr

F1 beim Winter-Cup des SV Warnow 90 Rostock

Beim gut besetzten Winter-Cup des SV Warnow 90 Rostock mit 18 Mannschaften wurde ein ehrenwerter 6. Platz belegt. In punkto Spieltempo und Zweikampfhärte konnten unsere durchweg ein Jahr jüngeren Hanseaten jederzeit mithalten. Gerade diese Eigenschaften standen durch die verwendeten kleinen Handballtore bei allen Spielen stark im Vordergrund. Darüber hinaus gelang es allerdings zu selten, spielerische Klasse aufs Parkett zu bringen. Im Gegenteil, häufig bremsten technische Mängel und Überhast das Spiel.
Trotzdem konnten gerade in der Defensivarbeit (nur vier Gegentore, zwei davon durch grobe individuelle Fehler) Erkenntnisse gewonnen und Fortschritte nachgewiesen werden. Benno Dietze schaffte es zum wiederholten Male in die Turnierauswahl.
Zum Ende der Hallenturnierserie stand ein 6. Platz, der durch den 10. Platz der älteren HSVer stark aufgewertet wurde und auf die gesamte Hallensaison gesehen eine deutliche Verbesserung und Weiterentwicklung gegenüber dem letzten Jahr darstellte.

Ergebnisse:
Berliner FC Dynamo E2 0:0
SC Schwarz Weiß Spandau E2 1:0
1. FC Lok Stendal E2 0:1
Hamburger SV E2 0:0
FC Eintracht Schwerin E2 1:0 (Zweiter der Vorrunde: 8 Punkte, 2:1 Tore)
Anhalt Kickers E2 1:2
VfB Lübeck E2 0:1 (3. Platz in der Endrunde Platz 4 bis 6)

Platzierung:
1. 1. FC Neubrandenburg
2. Reinickendorfer Füchse
3. 1. FC Lok StendalStendal
4. Anhalt Kickers
5. VfB Lübeck Lübeck
6. F.C. Hansa
...

Es spielten: Remo Junck (1 Tor), Benno Dietze, Paul Jona Kluge, Theo Martens, Lucas Levi Juhrmann (1), Marc Bölter, Lasse Bahr, Oscar Swanér, Paul Levi Wagner, Felix Ruschke (1), Till Grunau

Zurück

  • sunmakersunmaker