Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

09.04.2010 07:52 Uhr

F1 gewinnt deutlich 20:1 gegen Graal-Müritz

Am vergangenen Dienstag erwartete unsere F1 das Team von Graal-Müritz zum Nachholspiel in Evershagen. Nachdem das Hinspiel eine ziemlich eindeutige Sache war, sollte auch diese Begegnung nicht anders laufen. Von Beginn an entwickelte sich ein recht einseitiges Spiel, welches auch in dieser Höhe völlig verdient gewonnen wurde.
Lediglich durch eine Unachtsamkeit unseres Mittelfeldes bot sich den Gästen beim Stand von 3:0 eine Möglichkeit zum Torerfolg, die dann auch mit einem sehenswerten Abschluss genutzt wurde. Davon wenig beeindruckt erhöhten unsere Jungs bis zur Pause den Spielstand noch auf 10:1. Zu wenig Tempo und zu viele einfache Fehler verhinderten am Ende ein noch besseres Resultat.
Zu erwähnen an diesem Tage sind sicherlich die 10 Tore von Julian Albrecht, wobei ihm in jeder Halbzeit ein lupenreiner Hattrick gelang.

Es spielten: Per – Laurid Evler, Matthis Buchholz (1 Tor), Willi Trhal, Kevin Ehlers, Kevin Gerullis (1), Luca Valentin Lüth (4), Janne Prüter, Friedrich Petereit (1), Julian Albrecht (10), Lukas Siewert (1), Jonas Penzenstadler (2), Maximilian Dorn

Zurück

  • sunmakersunmaker