Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

22.09.2009 08:42 Uhr

F1 gewinnt gegen Graal-Müritz 16:0 (5:0)

Auch in ihrem zweiten Punktspiel in dieser Saison gelang der F1 am Samstag ein nie gefährdeter Sieg in Graal-Müritz. Zur Pause stand es bereits 5:0, wobei die Führung zu diesem Zeitpunkt schon viel höher hätte ausfallen müssen. Zu wenig Laufbereitschaft, ungenaues Passspiel und unkonzentrierte Abschlüsse verhinderten dies aber. Nach kurzer Pausenansprache stellten die Jungs die Fehler der 1. Hälfte ab und zeigten jetzt erfrischenden Fussball. Die Spielfreude war geweckt. Kontinuierlich wurde die Führung ausgebaut. Nach abgelaufener Spielzeit hieß es folgerichtig und völlig verdient 16:0 für die jungen Hanseaten.

Ein klarer Erfolg, mit dem man aufgrund der Leistung in der 2. Halbzeit zufrieden sein kann, ohne diesen jedoch überzubewerten. Lukas Siewert gelang in der 2. Hälfte ein lupenreiner Hattrick.

Es spielten: Per-Laurid Evler, Julian Albrecht (4 Tore), Luca Lüth (1),Janne Prüter, Lukas Siewert (5), Friedrich Petereit (2), Willi Trhal (1), Jonas Penzenstadler (1), Kevin Gerullis (1), Maximilian Dorn, Matthis Buchholz, Kevin Ehlers (1)

Zurück

  • sunmakersunmaker