Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

22.01.2012 18:49 Uhr

F1-Junioren Dritter beim Fritze-Cup in Petershagen

Mit dem ersten und einzigen Gegentor und der daraus folgenden einzigen Niederlage im Halbfinale gegen den späteren Turniersieger Tasmania Berlin ging der Traum unserer Mannschaft vom Turniersieg beim Fritze-Cup in Petershagen in die Brüche. Auch wenn das Team weitaus mehr Chancen und Spielanteile hatte, war diese Niederlage die Quittung für teilweise schwache Auftritte in der Vorrunde. Gegen klar unterlegene Gegnerschaft gingen nach starkem Beginn Konzentration und Spielfreude schnell verloren. Zu verkraften waren für die Knirpse allerdings auch ein 15 Stunden langer Wettkampftag mit langen Pausen und dafür um so kürzeren (7 Minuten) Spielen.
Im Spiel um Platz drei wurde dann mit Besinnung auf die eigenen Stärken und einer Trotzreaktion "Eisern" Union mit 5:0 geschlagen.

Ergebnisse:
1. FC Union Berlin 2:0
Petershagen/Eggersdorf 6:0
Nordberliner SC 5:0
FC Strausberg 4:0
Schöneiche 1:0 (Vorrundenerster 15 Punkte, 18:0 Tore)
Tasmania Berlin 0:1 (Halbfinale)
1. FC Union Berlin 5:0 (Spiel um Platz 3)

Platzierung:
1. Tasmania Berlin
2. Neukölln
3. F.C. Hansa
4. Union Berlin
5. Hertha BSC

Es spielten: Benno Dietze (7 Tore), Paul Kluge (1), Theo Martens (1), Lucas Juhrmann (3), Marc Bölter (2), Lasse Bahr (1), Remo Junck (3), Oscar Swanér (2), Paul Levi Wagner (1), Felix Ruschke (2)

Zurück

  • sunmakersunmaker