Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.06.2007 09:48 Uhr

F1-Junioren erringen Bronzemedaille im Kreis

Unsere 98er erkämpften sich nach einer insgesamt überragenden Saisonleistung die Bronzemedaille bei den E-Junioren des Kreises Rostock-Warnow. Nach dem Spiel um die Kreismeisterschaft gegen die E1-Junioren des Sievershäger SV fand am vergangenen Sonntag die Siegerehrung auf dem Kunstrasenplatz des F.C. Hansa statt. Der Staffelleiter der E-Junioren, Manfred Schiller, war schwer beeindruckt und voll des Lobes: "Von 33 Mannschaften im E-Bereich ist das ein super Ergebnis. Es ist noch nie einer F-Jugendmannschaft gelungen eine Medaille beim älteren Jahrgang zu erringen ." Obwohl dieses letzte Saisonspiel mit 3:0 verloren wurde, war keiner der jungen Hanseaten wirklich traurig, denn wieder einmal haben sie bewiesen, dass sie zu den besten Teams Rostocks gehören. In einer hochklassig geführten Partie fanden die favorisierten Sievershäger kein Mittel, sich zwingende Torchancen zu erarbeiten. Vielmehr bestimmten unsere F-Junioren das Spiel und kombinierten frech nach vorn. Lediglich der Torjubel blieb aus, sodaß sich beide Mannschaften mit einem torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause verabschiedeten. Einige Unachtsamkeiten unmittelbar nach dem Seitenwechsel nutzten der Gegner dann eiskalt aus und erzielte in fünf Minuten den gleichzeitigen 3:0 -Endstand. Letzlich überzeugten die Hansa-Youngster durch Leidenschaft, Teamwork und Spielwitz und zeigten zum Saisonabschluß eine fußballerische Glanzleistung.

F.C. Hansa: Malte Schuchardt - Richard Schwarzer, Teetje Klotzsch (Max-Ole Müller), Christopher Rodriguez - Lucas Meyer (Jakob Petereit), Jakob Gesien, Lucca Brüning - Julian Holz (Philipp Mönk)

Torfolge: 0:1 (26.), 0:2 (29.), 0:3 (31.)

Zurück

  • sunmakersunmaker