Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.04.2010 08:54 Uhr

F1-Junioren gewinnen verdient 4:3 in Kühlungsborn

Mit einem schönen 4:3-Erfolg im Gepäck kehrte die U8 am vergangenen Wochenende aus Kühlungsborn zurück. Nachdem man in der 1. Minute gleich mit 0:1 in Rückstand geriet beschäftigten sich die Jungs nicht lange mit dem Gegentreffer und gaben mit dem 1:1 die richtige Antwort. Von nun an zeigten die Hanseaten schön anzusehenden Fußball und erzielten bis zur Pause weitere 3 Tore zum 4:1-Pausenstand. Leider wurden noch klarste Möglichkeiten ausgelassen und eine Vorentscheidung leichtfertig vergeben. Die Chancenverwertung sollte auch in Halbzeit Zwei ein Thema bleiben. Gutes Spiel und vorm Tor zu unkonzentriert, so kann man eine Mannschaft wieder ins Spiel bringen. Die Kühlungsborner verlegten sich nun aufs Kontern und fanden noch einmal die Lücke aus dem Spiel heraus. Unter gnädiger Mithilfe unseres Torwarts zappelte der Ball nach einem Freistoß noch ein weiteres mal in unserem Netz und es wurde noch mal spannend. Da dem Gegner keine weiteren Geschenke mehr gewährt wurden, siegten die Jungs verdient mit 4:3 und freuten sich riesig über das gewonnene Spiel.

Es spielten: Per–Laurid Evler, Julian Albrecht (4 Tore), Willi Trhal, Matthis Buchholz, Kevin Gerullis, Janne Prüter, Fridrich Petereit, Jonas Penzenstadler, Kevin Ehlers, Luca Valentin Lüth, Benjamin Strubelt, Lukas Siewert

Zurück

  • sunmakersunmaker