Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

07.04.2009 11:42 Uhr

F1-Junioren mit zwei Siegen

Mit zwei Siegen gehen die F1-Junioren in die Osterpause. Am Samstag gastierte in Evershagen die zweite E-Jugend des Sievershäger SV. Hier erspielten sich die jungen Hansa-Kicker die ersten Möglichkeiten, ließen diese aber ungenutzt. Das machten die Gäste dann schon besser, die mit ihren ersten beiden Torschüssen trafen und somit schnell 2:0 führten. Durch den Rückstand ein wenig verunsichert, gelang in der Folge nicht viel. Dennoch konnte man sich vor der Pause noch einmal steigern und fand zu seiner spielerischen Linie zurück. Der Lohn war der Ausgleich mit dem Pausenpfiff. In der zweiten Hälfte entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor und so gewannen unsere Jungs am Ende verdient mit 5:2.
Am Montagabend folgte dann ein vorgezogenes Punktspiel gegen die E2 des SV Hafen Rostock. Die jungen Hanseaten fanden zunächst schwer ins Spiel. Wenig Bewegung, kaum Zug zum Tor, aber dennoch eine 3:2-Pausenführung. Nach einigen Umstellungen zeigten sich die F1-Junioren im zweiten Durchgang stark verbessert und dominierten das Spiel. Die Hafen-Elf operierte mit langen Bällen und kam so immer wieder gefährlich vor unser Tor. Doch am Ende behielt die F1 knapp die Oberhand und gewann 5:4.

Es spielten am Samstag: Rose - M. Krause, Ulrich (1), Wasmuth, Puchert, Wiese (1), Went, Dörnbrack (1), Zepick, Beinhorn (2)

... am Montag: Rose - M. Krause, Ulrich (1), Wasmuth, Puchert, Wiese (1), Went (1), Dörnbrack (1), Gebauer, Zepick, Beinhorn (1), A. Krause

Zurück

  • sunmakersunmaker