Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

13.01.2010 08:48 Uhr

F1-Junioren werden Vize–Landesmeister

Die diesjährigen Hallenlandesmeisterschaften standen unter keinem besonders guten Stern. Tief Daisy hatte dafür gesorgt, das von den 10 qualifizierten Mannschaften sage und schreibe nur 5 Teams um den Titel des Hallenlandesmeisters spielen konnten. Leider war unser Team auch von den Wetterkapriolen betroffen. Mit Julian Albrecht fehlte uns ausgerechnet an diesem Tag ein ganz wichtiger Leistungsträger.

Nun war der Rest des Teams gefordert und, um es vorweg zunehmen, die Jungs machten ihre Sache alle recht ordentlich. Die Turnierleitung hatte aufgrund der nur noch 5 verbleibenden Teams kurzerhand den Turniermodus geändert. Gespielt wurde jetzt nach dem Modus Jeder gegen Jeden.

In der ersten Partie ging es gegen den VfL Bergen und die wurde nach gutem Spiel mit 6:0 gewonnen. Im zweiten Spiel hieß der Gegner ESV Schwerin. Nach gutem Beginn führte man verdient mit 3:1, doch nach diversen Wechseln war die Ordnung weg, Hektik kam auf und die Schweriner erkämpften sich noch ein 3:3-Unentschieden.

Nun wartete im dritten Spiel die SpVgg Cambs/Leezen auf uns. Wir mussten gewinnen, um noch die Chance auf den Meistertitel zu wahren, Cambs/Leezen reichte ein Unentschieden. Zu allem Unglück gerieten wir mit 0:1 in Rückstand und konnten nur noch zum 1:1 ausgleichen. Leider ließen sich die Hanseaten zu oft von der körperlichen Spielweise des Gegners beeindrucken. Egal, welches Resultat wir im letzten Spiel erreichten, mit dem Landesmeistertitel wurde es jetzt nichts mehr. Gegner im vierten und letzten Spiel war die Eintracht aus Schwerin. Völlig verdient gewannen die Jungs das Spiel mit 3:0 und hatten an diesem Tag doch noch einen versöhnlichen Abschluss, den Gewinn des Hallen Vize-Landesmeistertitels.
Zum besten Torschützen wurde mit Lukas Siewert ein Spieler aus unseren Reihen gekürt.

Es spielten: Lukas Siewert (4 Tore), Friedrich Petereit (2), Benjamin Strubelt (1), Luca Valentin Lüth (2), Kevin Ehlers (1), Willi Trhal (2), Maximilian Dorn (1), Per Laurid Evler, Kevin Gerullis, Janne Prüter, Jonas Penzenstadler, Matthis Buchholz

Platzierung:
1. SpVgg Cambs/Leezen 10 Punkte 6 : 1 Tore
2. FC Hansa Rostock 8 Punkte 13 : 4 Tore
3. ESV Schwerin 6 Punkte 6 : 5 Tore
4. Eintracht Schwerin 4 Punkte 6 : 5 Tore
5. VfL Bergen 94 0 Punkte 1:18 Tore

Zurück

  • sunmakersunmaker