Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.10.2011 15:00 Uhr

F1 mit 8:3-Auswärtssieg in Kühlungsborn

Im schweren Auswärtsspiel in Kühlungsborn lagen unseren jungen Hanseaten nach 10 Minuten mit 0:2 hinten. Doch wieder einmal zeigte sich die tolle Moral der Truppe. Nach einem sehenswerten Linksschuss durch den wie aufgedreht spielenden Paul Levi Wagner konnte der Torwart den Ball nicht festhalten und Remo Junck vollendete in Torjägermanier. Jetzt zeigten die Jungs ihr wahres Gesicht. Tolle Dribblings mit mutigen Finten, Spiel über die Außen und aggressives Zweikampfverhalten brachten Torchancen und folgerichtig Tore. Somit stand es zur Halbzeit 4:2 für unsere Jungs und zur 2. Hälfte durfte Benno Dietze sein Debüt im Tor geben.
Schnell erhöhten wir das Ergebnis auf 6:2 durch zwei wunderschöne Freistoßtore von Lasse Bahr.
Im Tor konnte sich Benno noch zweimal auszeichnen und war beim Neunmeter nicht chancenlos. Den Schlusspunkt zum 8:3 in einem guten Spiel setzte Oscar Swanér nach tollem Zuspiel vom starken Marc Bölter.

Es spielten: Oscar Swanér (1 Tor), Felix Ruschke, Paul Levi Wagner, Lucas Juhrmann (1), Benno Dietze, Paul Kluge, Lasse Bahr (2), Marc Bölter, Remo Junck (3), Theo Martens

Zurück

  • sunmakersunmaker