Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

20.12.2006 09:12 Uhr

F1 mit guten Leistungen beim Junior-Cup in Hannover

Unsere 98er gingen am letzten Freitag auf große Fahrt, denn der FC Lehrte hatte zu einem Hallenturnier mit hochkarätiger Besetzung eingeladen. 24 Mannschaften der Jahrgänge 1997 und 1998 spielten in vier Staffeln um den Turniersieg. Unsere Hansa-Jungs konnten sich in ihrer Staffel eindrucksvoll durchsetzen und wurden ungeschlagen Staffelsieger. Am zweiten Turniertag konnten wir in den neu zusammengestellten Zwischenrundengruppen nicht ganz an unsere Leistung vom Vortage anknüpfen. So verloren die Jungs das erste Gruppenspiel gegen die 97er vom VfL Bochum mit 2:1 und auch das zweite Spiel gegen den späteren Finalisten Feyenoord Rotterdam (Jg. 1997) mit 2:0. Trotz der Niederlagen war keiner der "Weiß-Blauen" wirklich traurig, denn letztendlich boten alle durchweg eine beeindruckende Leistung und hielten gegen teilweise ältere Spitzenteams toll mit. Unsere "Lütten" erreichten am Ende den 12. Platz und waren hinter Hertha BSC (9. Platz) zweitbeste Mannschaft des Jahrgangs 1998. Turniersieger wurde die U10 von Hannover 96 vor Feyenoord Rotterdam, das im Finale eine knappe 1:2-Niederlage einstecken musste.

Ergebnisse: F.C. Hansa U9 - TSV Haimar Dolgen (U10) 3:1; - FC Metz (U9) 0:0; - FSV Mainz 05 U9 (0:0); - FC Lehrte (U10) 4:0; Bayer 05 Uerdingen (U10) 3:0; - VfL Bochum (U10) 1:2; - Feyenoord Rotterdam (U10) 0:2; - TSV Havelse (U9) 2:0; Hertha BSC (U9) 0:3; FC Ober-Ramstadt (U10) 0:3

Es spielten: Malte Schuchardt - Lucca Brüning, Richard Schwarzer, Jakob Gesien, Teetje Klotzsch, Christopher Rodriguez, Lucas Meyer, Max-Ole Müller

Zurück

  • sunmakersunmaker