Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

18.05.2010 15:41 Uhr

F1 verliert verdient beim Tabellenzweiten

Am vergangenen Sonntag trafen unsere Hansa-Bubis auf den SV Hafen Rostock. Obwohl sich die Mannschaft eine Menge vorgenommen hatte, kam sie in der ersten Hälfte kaum gefährlich vor das Tor der Heimmannschaft. Immer wieder verpufften die Angriffe vor dem Strafraum. So gelang dem Gastgeber durch einen sauber herausgespielten Konter die 1:0-Führung. Nach dem Gegentreffer agierten unsere Jungs energischer, aber bis auf zwei Fernschüsse sollte nichts Gefährliches gelingen.
Auch nach dem Seitenwechsel bot sich das gleich Bild. Die F1 baute Angriff um Angriff auf, ohne eine richtige Torchance herauszuspielen. So gelang dem SV Hafen folgerichtig das 2:0. Dies war zugleich der Endstand der Partie. Letztendlich gewann die Heimmannschaft dieses Spiel absolut verdient, da sie stets die gefährlicheren Abschlüsse hatte. Unseren Jungs fehlte es in diesem Spiel an Mut und der nötigen Genauigkeit.

Es spielten: Per-Laurid Evler, Julian Albrecht, Luca Valentin Lüth, Lukas Siewert, Friedrich Petereit, Janne Prüter, Jonas Penzenstadtler, Benjamin Strubelt, Kevin Gerullis, Matthis Buchholz, Kevin Ehlers

Zurück

  • sunmakersunmaker