Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.04.2013 15:15 Uhr

F2 gewinnt 4:0 gegen Sievershagen

Die jüngsten Hanseaten gewannen ihr erstes Punktspiel nach der "Eiszeit" ungefährdet mit 4:0 und wussten zudem spielerisch zu überzeugen. Durch besonnenes Aufbauspiel und mutige Dribblings übernahmen sie recht schnell die Kontrolle und hielten es einzig mit der Chancenverwertung nicht allzu genau. Auch wenn gelegentliche technische Ungenauigkeiten zwischenzeitlich den Spielfluss etwas erschwerten, waren die Trainer doch sehr zufrieden mit der Spielidee der Jungs. Ein Sonderlob verdiente sich an diesem Tag Ivo Fuchs, der sich mehrfach gewinnbringend in die Offensive einschaltete ohne die gegnerischen Stürmer dabei aus den Augen zu verlieren.

Es spielten: Calvin Windisch, Tim Fürstenau (1 Tor), Ivo Fuchs, Leo Bera (1), Theo Stein, Matheo Venohr (1), Jakob Rätzel (1), Niklas Brandt, Richard Bauer, Melvin Galinsky

Zurück

  • sunmakersunmaker