Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

13.05.2010 08:47 Uhr

F2 mit 3:3-Unentschieden gegen Laager SV

Am Dienstag empfingen Hansas F2-Junioren die Mannschaft des Laager SV zum vorverlegten Punktspiel auf dem Kunstrasen im Trainingszentrum Evershagen. Nach dem Ergebnis vom vergangenen Wochenende hatten die Jungs sich vorgenommen, heute all ihre Stärken auf dem Platz zu zeigen und so starteten sie auch in die Partie. Vom Anpfiff weg traten sie selbstbewusst auf, bestritten ihre Zweikämpfe klug und zeigten ein ansehnliches Zusammenspiel. So war auch die Führung nach einigen Minuten durch John Turloff verdient, der nach einer Schussfinte allein vorm gegnerischen Torwart nur noch einschieben brauchte. Doch die Gäste zeigten sich immer wieder durch Konter gefährlich und markierten so auch den Ausgleich und später dann sogar die Führung. So ging es für die Hanseaten mit einem Rückstand in die Halbzeitpause. Vom Spielstand unbeeindruckt, spielten sie jedoch auch nach der Pause sehr schönen Angriffsfußball, der dann auch bald mit dem Ausgleichstreffer durch Mattes Kmiecik belohnt wurde, der den Ball mit einem schönen Distanzschuss direkt in den Winkel beförderte. Immer wieder spielten sich die Rostocker vor das Tor der Laager Kicker und so dauerte es auch nicht lange, bis Alessandro Schulz zur Führung für den F.C. Hansa traf. Kurz vor Schluss gelang den Gästen zwar noch der Ausgleichstreffer, wiederum durch einen Konter, aber darüber braucht sich niemand zu ärgern, denn so ein Spiel unserer Jungs auf dem Platz ist mehr wert als jedes Ergebnis auf dem Zettel.

Es spielten: Felix Bladt, Max Bremer, Maurice Brosin, Jonas Michel Dirkner, Malte Ehlert, Mattes Kmiecik (1 Tor), Lennox Kleinow, Justin Lange, Hendrik Nürnberg, Paul Luca Schubert, Alessandro Schulz (1), John Turloff (1)

Zurück

  • sunmakersunmaker