Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

27.08.2013 10:27 Uhr

F2 mit erfolgreichem Saisonauftakt

Am Samstag startete die F2 mit ihrem ersten Punktspiel in die neue und gleichzeitig auch erste Saison für den F.C. Hansa Rostock. Am ersten Spieltag waren die Jungs zu Gast beim PSV Rostock.
Die Jungs der F2 zeigten in diesem Spiel, unter Berücksichtigung der erst kurzen gemeinsamen Trainingszeit, eine teilweise schon sehr gute Leistung. Es war eine Verbesserung in der Passqualität und im eigenständigen Erkennen der richtigen Raumaufteilung zu sehen. Jedoch gab es erneut einige Schwierigkeiten im Einhalten der einzelnen Positionen. Trotzdem gelang es den Jungs in der ersten Hälfte oft gut, das Spiel im Ballbesitz breit zu machen und dadurch dann auch schön herausgespielte Tore zu erzielen. Aufgrund von Abstimmungsschwierigkeiten in der Defensive während eines Konters des PSV Rostock kassierten die Jungs der F2 allerdings auch ein Gegentor, so dass es zur Halbzeitpause 5:1 stand. Zu Beginn der zweiten Hälfte knüpften die Jungs an die gute Leistung der ersten Hälfte an. Es gelang weiterhin häufig, sich über die Außenpositionen durchzusetzen und dann über flache Hereingaben Chancen zu kreieren. Leider ließ dabei die Chancenverwertung teilweise zu wünschen übrig oder der letzte Pass kam etwas zu ungenau. Trotzdem war es bis zu diesem Zeitpunkt ein wirklich sehr ansehnliches Fußballspiel mit guten Einzelaktionen und guten Kombinationen. Auch der Einsatz von Finten war wieder im Ansatz zu erkennen. Daher war es schade, dass die Jungs der F2 in den letzten 10 Minuten plötzlich anfingen, aus allen Lagen, ohne den Ball zunächst zu kontrollieren, auf das Tor des PSV Rostock abzuschließen, wobei man doch zuvor ein schon wirklich gutes Zusammenspiel an den Tag legte. Dabei verlagerte sich das Spiel auch immer mehr ins Zentrum, wodurch es sehr eng und zerfahren wurde. Zwar fielen dann aus den zahlreichen Fernschüssen auch einige Tore und in einigen Situationen bot sich ein direkter Abschluss auch an, jedoch wollen die Trainer natürlich Tore aus guten Kombinationen, an denen viele Spieler beteiligt sind, sehen.
Über das ganze Spiel betrachtet waren die Trainer aber natürlich trotzdem mit der Leistung ihrer Jungs zufrieden. Der Endstand lautete dann 11:1 und die Jungs konnten verdient ihren ersten Pflichtspielsieg feiern. Am kommenden Samstag bestreiten die Jungs dann ihr erstes Heimspiel gegen den Rostocker FC.

Es spielten: Felix E., Niklas, Gianluca, Vincent, Friedrich, Felix H., Erik, Shawn

Zurück

  • sunmakersunmaker