Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

15.10.2012 12:16 Uhr

F2 spielt 2:2 unentschieden beim Doberaner FC

Am letzten Samstag waren unsere jüngsten Hanseaten zu Gast beim Doberaner FC. Es galt die ansprechenden Leistungen der letzten Wochen zu bestätigen, um auch hier Punkte mitzunehmen. In der ersten Halbzeit begannen die Jungs dementsprechend sehr konzentriert und legten ein hohes Tempo vor. So konnten sie das Spielgeschehen bestimmen und sich einige Möglichkeiten herausspielen. Dennoch wurden die Räume vor dem Tor immer wieder zu eng gemacht, so dass die Chancen nicht genutzt werden konnten und es beim Stand von 0:0 in die Pause ging.

Im zweiten Durchgang war zu erwarten, dass die kleinen Hanseaten das hohe Tempo der ersten Halbzeit so nicht halten können, so dass der Gastgeber zunehmend zu einigen Kontern kam. Zwar probierten sich unsere Jungs weiterhin mutig an Finten, da dies aber immer öfter im Stand geschah, konnte man sich nicht die nötigen Feldvorteile verschaffen. Dennoch kämpften die Jungs leidenschaftlich und konnten so zweimal in Führung gehen, bevor die Doberaner kurz vor Schluss den nicht unverdienten Ausgleich markierten.

Ein Lob an die Mannschaft für eine gute Leistung. In den nächsten Wochen gilt es, weiterhin fleißig an Finten und Dribblings im hohen Tempo zu arbeiten.

Es spielten: Thorben Schwarz, Calvin Diego Windisch, Tim Fürstenau (1 Tor), Ivo Fuchs, Leo Bera, Theo Stein, Jakob Rätzel, Niklas Brandt (1), Richard Bauer, Melvin Galinsky

Zurück

  • sunmakersunmaker