Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

28.03.2012 17:15 Uhr

F2 wieder auf dem grünen Rasen

Zwar trainieren die jüngsten Spielmäuse des FCH noch bis Ende März in der Halle, doch an diesem Wochenende stand, eine Woche vor dem Rückrundenauftakt, der erste Freilufttest auf dem Plan. Mit Hilfe des SV Hafen Rostock wurde am Damerower Weg ein kleines Blitzturnier mit vier Mannschaften ausgetragen. Die beiden Gastmannschaften waren der Förderkader René Schneider und eine reine 04er-Truppe aus Ratzeburg. Gespielt wurden zwei Spielrunden, so dass jede Mannschaft sechs Spiele absolvierte und genügend Spielzeit sammeln konnte. Hansa machte das insgesamt ganz gut und konnte am Ende zufrieden aus dem Turnier gehen. So setzte man sich z.B. als Ziel, sich gegenüber der F1 des SV Hafen Rostock auf Augenhöhe zu präsentieren. In diesen beiden Spielen konnte Hansa durch viele technisch anspruchsvolle und temporeiche Aktionen am Ball überzeugen und mit hoher Spielintelligenz insgesamt sogar den besseren Eindruck hinterlassen. Gegen Ratzeburg hatten die Jungs im ersten Spiel noch ihre Probleme, konnten die Unkonzentriertheiten im zweiten Spiel jedoch komplett abstellen und waren dem Gegner dementsprechend überlegen. Nur gegen den Förderkader kam Hansa an diesem Tag überhaupt nicht in Tritt. Zwar fanden fast die kompletten Spielminuten in der gegnerischen Hälfte statt, doch technisch konnte der FCH in diesen Spielen nicht überzeugen. Oftmals sprang der Ball im Tempo zu weit vom Fuß, sodass die eng stehenden Gäste leichtes Spiel hatten ein Bein dazwischen zu bekommen. Hansa hat jetzt knappe 5 Hallenmonate hinter sich und sich ordentlich weiterentwickelt. Mit dem ersten Auftritt draußen kann man insgesamt zufrieden sein.

Es spielten: Finn Ehrhardt, Johann Ehlert, Thorben-Finn Damrau, Lukas Ohms, Franz Kohn, Elias Höftmann, Lucas Sperner, Danilo John, Dustin Wendt, Mika Waterstradt, Yannick Wolf, Jakub Mintal

Zurück

  • sunmakersunmaker