Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

17.08.2006 11:56 Uhr

FC Hansa II reist nach Neuruppin

Mit dem Rückenwind des 2:0 Heimsieges über den Torgelower SV Greif will die zweite Mannschaft des FC Hansa am kommenden Sonnabend ab 14 Uhr beim MSV Neuruppin auch die ersten Auswärtspunkte der neuen Saison einfahren. Entsprechend optimistisch ist Trainer Thomas Finck, nachdem er die Neuruppiner an den ersten beiden Spieltagen beobachtet und dabei festgestellt hat: „Deren Mannschaft ist überhaupt nicht mehr vergleichbar mit jener, die in der Vorsaison noch die Vizemeisterschaft eingefahren hat. Wie bei uns, wurde auch dort ein großer Umbruch vollzogen. Wir fahren nach Neuruppin, um dort drei Punkte zu holen." Bis auf den angeschlagenen Martin Pett (Knie) stehen dem Hansa-Coach alle Akteure zur Verfügung. Da voraussichtlich wieder Patric Klandt statt Jörg Hahnel das Tor hütet, wird gleichzeitig wieder eine der drei Ü23-Plätze im Team frei, so dass auch Enrico Gaede wieder mitwirken könnte.

Zurück

  • sunmakersunmaker