Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.11.2014 16:45 Uhr

F.C. Hansa Rostock E2 unterliegt FC Förderkader E1

Das zweite Spiel in einem Spieljahr mit drei Drittelserien gegen den Meisterschaftsfavoriten Förderkader ging überraschend klar verloren und damit auch die Tabellenführung.

Die Abwehrarbeit des gesamten Teams in der ersten Halbzeit ist mit dem Wort Hühnerhaufen hinreichend beschrieben. Der erkrankte Theo Stein fehlte an allen Ecken und Enden. In Ballnähe ständig in Unterzahl und zu weit ab vom Mann ließen die Hansa-Kicker zu viele Großchancen zu. Eigene Chancen wurden allesamt vergeben oder vom starken gegnerischen Torwart vereitelt.

Als nach Wiederanpfiff drei weitere Gegentore binnen fünf Minuten den Rückstand auf 0:7 (30.) anwachsen ließen, drohte ein Debakel. Zumindest jetzt hielt das Team auch körperlich dagegen und vollbrachte durch drei Tore in Folge noch eine Resultatsverbesserung.

Jetzt gilt es, die erste Niederlage im Spieljahr zu verarbeiten und mit drei Siegen bis zur Winterpause die Position in der Spitze der Kreisoberliga zu festigen.

F.C. Hansa Rostock: Jakob Rätzel - Tim Fürstenau, Leo Bera  - Tim-Lukas Eick, Matheo Venohr (2), Mattis Bock - Melvin Galinsky (1);  Leopold Großklaus, Thorben Schwarz, Richard Bauer

Zurück

  • sunmakersunmaker