Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.11.2011 12:33 Uhr

Gemeinsames Trainerseminar beim FC Anker Wismar

Das Training der B-Junioren des FC Anker Wismar am 14. November 2011 auf dem Trainingsgelände in der Bürgermeister-Haupt-Straße in Wismar hielt für die jungen Fußballer an diesem Abend eine Überraschung parat. Mit Slaven Skeledzic und Paul Kuring waren die Trainer der B-Junioren des F.C. Hansa erschienen, um an diesem Abend die Übungseinheit der Anker-Jungs zu leiten. Bernd Welk und David Griesbach, ansonsten zuständig für die B-Junioren, fanden sich diesmal in der ungewohnten Rolle der Beobachter wieder. Ebenso verfolgten weitere 16 Anker-Nachwuchstrainer vom Spielfeldrand aus das Geschehen auf dem Kunstrasenplatz.
Das „Show-Training“, wie es Slaven Skeledzic nannte, war der praktische Teil eines Ausbildungsseminars der Hansa-Trainer an diesem Tag mit den Übungsleitern des FC Anker. Juri Schlünz, Leiter der Nachwuchsakademie des F.C. Hansa, der ebenfalls nach Wismar gekommen war, sieht in derartigen gemeinsamen Trainerkursen „eine gute Möglichkeit, den Übungsleitern im Amateurbereich einige Anstöße vermitteln zu können, wie das Training junger Spieler effizienter und leistungsfördernd gestaltet werden kann“. Die Stippvisite der Hansa-Fußballlehrer bei Anker war im Rahmen der Kooperationsvereinbarung zwischen beiden Fußballvereinen zustande gekommen. Bereits Ende Oktober hatten zehn A-Junioren des FC Anker Wismar eine gemeinsame Trainingseinheit mit den gleichaltrigen Jungs des F.C. Hansa in Rostock absolviert.

Foto Thomas Schwandt

Zurück

  • sunmakersunmaker