Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

25.09.2008 17:05 Uhr

Hansa-A-Junioren reisen zum FC St.Pauli

Wie die Hansa-Profis haben auch die A-Junioren ein Bundesliga-Punktspiel gegen den FC St.Pauli zu bestreiten. Allerdings müssen die Rostocker nach Hamburg reisen, wo die Partie am Sonntag um 12 Uhr im Stadion Sternschanzenpark beginnt.
Die Gastgeber konnten in ihren bisherigen beiden Heimspielen zwar nur einen Punkt gewinnen, befinden sich aber in einem Aufwärtstrend. Nach zwei Niederlagen zum Auftakt wurde gegen den 1.FC Union Berlin 2:2 gespielt, bevor zuletzt beim Chemnitzer FC sogar ein 2:1 Auswärtssieg gefeiert werden konnte. Mit vier Punkten rangiert der FC St.Pauli auf dem elften Platz.
Die jungen Hanseaten sind nach zwei Siegen und zwei Unentschieden Tabellenvierter und reisen als Favorit an die Elbe. Das sieht auch Trainer Michael Hartmann so: „St.Pauli gehört zu den Gegnern, die wir schlagen können. Also sind drei Punkte unser Ziel. Dabei werden wir auch diesmal wieder versuchen, unser Spiel zu spielen.“ Offen ist wegen eines grippalen Infektes noch der Einsatz von Christian Schindel und Maximilian Rausch.

Zurück

  • sunmakersunmaker