Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.10.2008 15:24 Uhr

Hansa-B-Junioren erwarten den Spitzenreiter

Auch im Rostocker Leichtathletikstadion kommt es am Sonnabend ab 13 Uhr zu einem Spitzenspiel. Der F.C. Hansa, einziger ungeschlagener Vertreter der B-Junioren-Bundesliga, aber nach zuletzt vier Unentschieden in Folge auf Platz 6 zurückgefallen, erwartet Tabellenführer Hertha BSC.
„Die Berliner haben zwar am ersten Spieltag überraschend gegen Cottbus verloren, befinden sich mit zuletzt fünf Siegen aber wieder im Soll“, erklärt Hansa-Trainer Roland Kroos und ergänzt: „Für mich sind die Berliner sogar der Favorit auf die Meisterschaft.“
Dennoch traut er seiner Mannschaft gegen Hertha BSC sogar einen Sieg zu: „Unentschieden haben wir zuletzt ja schon genug gespielt! Und unser Vorteil ist es natürlich auch, dass wir in dieser Begegnung völlig befreit aufspielen können.“ Ob Pelle Jensen nach seinem Bänderanriss schon wieder mitwirken kann, muss noch abgewartet werden. Offen ist zudem der Einsatz von Tom Pohanka, der einen entzündeten Zeh hat.

Zurück

  • sunmakersunmaker