Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.08.2007 14:57 Uhr

Hansa-Bubis mit U15 erfolgreich

Die U 14-Landesauswahl Mecklenburg-Vorpommern kehrte am Mittwoch vom Vier-Ländervergleich aus dem sachsen-anhaltinischen Osterburg zurück. Dabei verloren die Mecklenburger das Auftaktspiel gegen den Gastgeber mit 1:3, besiegten Brandenburg mit 1:0 und trennten sich gegen die Auswahl Thüringens 3:3 Unentschieden. „Wir haben viel in der Defensive experimentieren müssen, da wichtige Leistungsträger verletzungsbedingt fehlten“, sagte Auswahltrainer Thomas Klemm. Dennoch haben sich Akteure wie zum Beispiel Johannes Grahl auf ungewohnter Position beweisen. Ebenso erkannte Klemm gute Ansetze in der offensiven Spielgestaltung, wo sich Edisson Jordanov und Hannes Uecker in den Vordergrund spielten. Nun gilt es sich beim DFB-Feriencamp in Bad Blankenburg vom 6. bis zum 11. August für die DFB-Auswahl von Paul Schomann zu präsentieren. Statistik: M-V – Sachsen-Anhalt 1:3 (Tor Jordanov), - Brandenburg 1:0 (Jordanov), - Thüringen 3:3 (alle Treffer durch Uecker). Kaderkreis: E. Jordanov, J. Brinkies, S. Dech, C. März, (Rostock), T. Hagedorn (Kühlungsborn), E. Kemsies, H. Uecker (Stralsund), D. Horntasch (Greifswald), J. Grahl, K. Kitzelmann, D. Prekpalaj, S. Adamyan (Neubrandenburg), F. Lemke, M. Schöwe, Y. Chudnowskyy, B. Gerber (Schwerin), S. Knäbke (FC Hansa Rostock), P. Pelzer (Schwerin)

Zurück

  • sunmakersunmaker