Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.02.2012 11:33 Uhr

Hansa II gewinnt klar gegen den Rostocker FC!

Die zweite Mannschaft des F.C. Hansa Rostock konnte ihren letzten Härtetest vor dem scharfen Oberligarückrundenstart am kommenden Wochenende erfolgreich bestreiten. Das Team von Trainer Axel Rietentiet kam auf dem Kunstrasenplatz vor der Geschäftsstelle gegen den derzeitigen Verbandsligasiebenten Rostocker FC zu einem deutlichen 5:0 (2:0) Erfolg. Die Treffer bei eisigen Temperaturen erzielten Jena Rückkehrer Ben Zolinski (7.), Max Kremer (25.), Hannes Grundmann (60.), Max Rausch (71.) und noch einmal Max Kremer (82.). Der Oberligist hinterließ in der Defensive einen sichereren Eindruck und ließ gegen die RFCler kaum etwas zu. In der Offensive erspielte man sich in beiden Hälften einige gute Chancen, ließ neben den fünf Treffern noch einige Möglichkeiten ungenutzt. „Eine ordentliche Leistung, die Mut für den Rückrundenauftakt gegen Altlüdersdorf macht. Einziges Manko war heute sicherlich die Chancenverwertung.“, so Uwe Ehlers. Am Sonntag startet der aktuelle Tabellenführer der NOFV Oberliga Nord/Nordost in die Rückrunde mit einem Auswärtsspiel beim Tabellenzwölften SV Altlüdersdorf (Beginn 14 Uhr). Die eigentlich angesetzten Testspiel der A-Junioren des F.C.H (gegen Tennis Borussia Berlin) und der B-Junioren (bei Hannover 96) fielen den schlechten Witterungsbedingungen zum Opfer.

Aufstellung F.C. Hansa Rostock II:
Ladwig (46./Sadler) – Zolinski, Bremer (46./Grundmann),Grupe, Pett – Wahl, Gladrow, Lange, Rausch – Kunstmann, Kremer

Tore:
1:0 Ben Zolinski (7.), 2:0 Max Kremer (25.), 3:0 Hannes Grundmann (60.), 4:0 Max Rausch (71.), 5:0 Max Kremer (82.)

Zurück

  • sunmakersunmaker