Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

19.07.2012 15:32 Uhr

Hansa II muss sich mit einem 1:1 gegen den FSV Bentwisch begnügen!

Die zweite Mannschaft des F.C. Hansa Rostock musste sich in einem weiteren Testspiel auf die neue Oberligaserie mit einem 1:1 (1:1)- Unentschieden beim Verbandsligisten FSV Bentwisch begnügen. Das Team von Axel Rietentiet ging zwar bereits nach fünf Spielminuten durch Sargis Adamyan in Front, als man die Bentwischer Abseitsfalle überlisten konnte, musste aber nach 22 Spielminuten nach einem Fehler von Max Rausch das 1:1 hinnehmen.

Zuvor hatten Hannes Uecker und Philip Schönbrunn gute Chancen zum zweiten Rostocker Tor ausgelassen. Insgesamt konnten sich die Rostocker bereits mehr Großchancen herausspielen als zuletzt in Bützow, dafür bekamen die beiden Keeper Paul Ladwig und Tobias Werk aber auch hinten mehr zu tun. So mussten beide Schlussmänner gute Chancen der Bentwischer zunichte machen. Am Ende blieb es beim Unentschieden. Beim FCH II wirkten mit Flodyn Balok (SV Wilhemshaven II) und Benjamin Brandt (Torgelow) einmal mehr zwei Probespieler mit.

Axel Rietentiet: „Insgesamt war es ein durchwachsenes Spiel gegen eine gute Bentwischer Mannschaft. Immerhin konnten wir uns deutlich mehr Chancen als zuletzt in Bützow herausspielen. Allein sechs Hundertprozentige haben wir ausgelassen. Das Spiel hätte auch 5:3 für uns ausgehen können. Ingesamt war unserem kleinen Kader aber auch Müdigkeit und die Anstrengungen der vergangenen Tage anzumerken. Wir leisteten uns zu viele Ballverluste in der Vorwärtsbewegung. Wir haben es zudem auch nicht verstanden die geschickt gestellte Bentwischer Abseitsfalle zu überlisten, da sind wir bestimmt 20 mal reingelaufen. Ich denke aber schon, dass wir auf einem richtigen Weg sind. Am Sonnabend kommt nun gegen Hertha II ein Gegner, wo wir nach dem Spiel genau wissen, wo wir wirklich stehen.“

Für das Team von Trainer Axel Rietentiet geht es nun am kommenden Sonnabend mit einem echten Härtetest um 14 Uhr bei der U23 von Hertha BSC Berlin weiter.

Aufstellung F.C. Hansa Rostock II:
Ladwig (46./Werk) – Cürten (46./Grundmann), Flodyn Baloki, Schulz, Pett – Benjamin Brandt, März, Rausch(60./Kemsies), Schönbrunn (46./Borchert) – Adamyan, Uecker

Torfolge:
0:1 Sargis Adamyan (5.), 1:1 (22.)

Zurück

  • sunmakersunmaker