Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

10.11.2014 09:43 Uhr

Hansa II spielt 1:1 in Schöneiche – Jetzt folgen zwei Heimspiele in Serie

Mit einem Punkt im Gepäck ist die zweite Mannschaft des F.C. Hansa am Sonntag vom Auswärtsspiel bei Germania Schöneiche zurückgekehrt. Dennis Srbeny konnte die Rostocker in der ersten Halbzeit zunächst durch einen verwandelten Strafstoß in Führung schießen, doch zwölf Minuten vor dem Ende der Partie kassierte man noch den Ausgleich. Nach dem 1:1-Unentschieden in Schöneiche sind die Hanseaten auf den zwölften Tabellenplatz zurückgefallen, haben aber weiterhin eine Begegnung weniger absolviert.

Das Nachholspiel gegen den 1.FC Neubrandenburg findet nun am kommenden Sonntag (16.11.) ab 13.30 Uhr im Rostocker Volksstadion statt. Mit einem Heimsieg würde der F.C. Hansa II auf den neunten Tabellenplatz vorrücken, bevor sechs Tage später der nächste reguläre Oberliga-Spieltag auf dem Programm steht. Dann genießt man erneut Heimrecht und empfängt bereits am Sonnabend (22.11.) ab 13.30 Uhr den FC Strausberg.

Germania Schöneiche – F.C. Hansa Rostock II 1:1 (0:1)

Torfolge: 0:1 Srbeny (26., Elfmeter), 1:1 Schadow (78.)

F.C. Hansa II: Schünemann – Kalkavan, Pägelow, Esdorf, Tille – Birkholz – Srbeny, Matern, Gebissa, Erdogan – Grube (72. Burmeister)

Zurück

  • sunmakersunmaker