Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.10.2009 12:31 Uhr

Hansa II spielt zwei Mal am Freitag zu Hause

Bereits vorher hatte festgestanden, dass sowohl das kommende Auswärtsspiel beim Hannover 96 II (17. Oktober, AWD-Arena) als auch das nächste Heimspiel gegen den Halleschen FC (24. Oktober, DKB-Arena) jeweils sonnabends um 14.00 Uhr stattfinden.

Diese Anstoßzeit gilt zudem für die Partie des 13. Spieltags beim Aufsteiger Goslarer SC 08, wo die Rostocker am 31. Oktober antreten müssen. Zu beachten dabei ist allerdings, dass diese Begegnung nicht in Goslar, sondern im Braunschweiger Eintracht-Stadion ausgetragen wird.

Die weiteren Auswärtsspiele des F.C. Hansa Rostock II finden dann jeweils sonntags ab 14 Uhr statt. Die Reisen führen zu Hertha BSC Berlin II (22. November, Amateurstadion Olympiapark), VfL Wolfsburg II (6. Dezember, Stadion am Elsternweg) und FC Oberneuland (13. Dezember, Sportpark Vinnenweg).

Die beiden planmäßigen November-Heimspiele der jungen Hanseaten finden freitags statt. Der FC St.Pauli II (6. November) und der Chemnitzer FC (27. November) werden jeweils ab 18.00 Uhr in der Rostocker DKB-Arena erwartet. Dort findet am Sonnabend, dem 14. November, ab 13.30 Uhr auch das Heimspiel gegen Tennis Borussia Berlin statt. Diese Partie des 19. Spieltages wurde um fünf Wochen vorverlegt, um eine Überschneidung mit dem Heimspiel der Hansa-Profis gegen Fortuna Düsseldorf zu vermeiden.

Zurück

  • sunmakersunmaker