Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

11.01.2017 17:11 Uhr

Transfer ist fix: Hansa-Nachwuchstalent Calvin Brackelmann wechselt zum 1. FC Köln

Der F.C. Hansa Rostock hat Calvin Brackelmann an den 1. FC Köln transferiert. Der bis 30.06.2017 datierte Vertrag mit dem 17-jährigen A-Junioren-Spieler des FCH wurde vorzeitig aufgelöst. Der gelernte Linksverteidiger hat sich dem U19-Team des Bundesligisten angeschlossen und will sich hier für einen Einsatz in der ersten Mannschaft der Kölner empfehlen.

Beide Vereine haben sich auf eine entsprechende Ablöse verständigt, die sich aus einer Fixsumme und aus einem zusätzlichem Betrag beim ersten Einsatz Brackelmanns im Lizenzspielerbereich zusammensetzt. Über die Höhe der Zahlung wurde Stillschweigen vereinbart.

„Es macht uns natürlich stolz, dass sehr viele namhafte Bundesligisten um ein Talent aus unserem Nachwuchs geworben haben und spricht für die gute Ausbildungsarbeit beim F.C. Hansa. Natürlich hätten wir Calvin gern gehalten, sind aber seinem Wunsch nach einem Wechsel nachgekommen. Wir wünschen Calvin auf seinem weiteren Weg alles Gute“, so René Schneider, Vorstand Sport beim F.C. Hansa Rostock.

Der gebürtige Lüneburger Calvin Brackelmann wechselte 2013 zum F.C. Hansa Rostock. In der Saison 2015/2016 gelang dem U18-Nationalspieler (3 Länderspieleinsätze) mit der U17 der Kogge der Aufstieg von der Regionalliga Nordost in die B-Junioren-Bundesliga.

Zurück

  • sunmakersunmaker