Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

03.12.2007 14:04 Uhr

Hansa-Reserve bestreitet Nachholspiel beim Spitzenreiter

Für die zweite Mannschaft des F.C. Hansa steht am Mittwoch um 17 Uhr im Amateurstadion des Berliner Olympiaparks das Oberliga-Nachholspiel beim noch ungeschlagenen Spitzenreiter Hertha BSC II auf dem Programm. Für die Rostocker, die durch den Rückzug des SV Yesilyurt in der modifizierten Tabelle auf Relegations-Platz 4 zurückgefallen sind, geht es darum, in den beiden verbleibenden Nachholspielen bis zur Winterpause den Vorsprung auf die spielfreien Verfolger auszubauen. „Natürlich wissen wir, dass Hertha alle bisherigen Heimspiele gewinnen konnte. Aber vielleicht liegt uns die Außenseiterrolle ja. Und so fahren wir auch nach Berlin, um dort zu punkten“, erklärt Trainer Thomas Finck, der natürlich auch weiß: „Den vierten Platz kann uns erst einmal keiner mehr nehmen. Aber wir haben es selbst in der Hand, uns zu verbessern.“ Das Nachholspiel der Hanseaten gegen den BFC Dynamo am kommenden Sonnabend um 13 Uhr wird dann übrigens in der DKB-Arena ausgetragen.

Zurück

  • sunmakersunmaker