Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

09.02.2009 09:13 Uhr

4. Platz für F1-Junioren in Berlin

Beim Turnier der U9-Mannschaften bei Tennis Borussia Berlin belegten die jungen Hansa-Kicker einen achtbaren 4. Platz. In drei Vorrundengruppen wurden acht Viertelfinalgegner ausgespielt. Hier setzten sich die Ostseestädter gegen Hertha 03 Zehlendorf mit 3:0, gegen ein Berliner All Star Team mit 2:1 und gegen Tasmania Gropiusstadt 73 mit 5:0 als Gruppensieger durch. Im Viertelfinale spielte man nun gegen die Eintracht aus Schwerin und gewann deutlich mit 4:1. Das packende Halbfinale gegen den Gastgeber TeBe Berlin endete Unentschieden und so musste das Neunmeterschießen die Entscheidung bringen. Hier zog unsere U9 den Kürzeren gegen den späteren Turniersieger und man traf im Spiel um Platz 3 erneut auf Hertha 03 Zehlendorf. Hier musste man sich nach einem langen Tag dann deutlich mit 0:5 geschlagen geben.

Für die F1 des F.C. Hansa waren im Einsatz: Rose - M. Krause, Ulrich, Wasmuth, Puchert, Gebauer, Beinhorn, A. Krause und Probe-Trainierer Lupp (es fehlte Wiese, Went, Dörnbrack, Zepick)

1. TeBe Berlin
2. SF Kladow
3. Hertha 03 Zehlendorf
4. FC Hansa Rostock
5. SV Darmstadt 98
6. Eintracht Schwerin
7. Eintracht Braunschweig
8. TeBe Berlin II
9. BFC Dynamo
10. Oberhavel Velten
11. All Star Team
12. Tasmania Gropuisstadt

Zurück

  • sunmakersunmaker