Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

15.11.2011 10:55 Uhr

9 Tore: Hansa II testete beim Grimmener SV

Davis Klak (16., 36.) und  Max Kremer (32.) sorgten vor der Pause für eine 3:0 Führung. Nach dem Wechsel wurde dann die Überlegenheit des derzeitigen Oberligatabellenführers noch deutlicher und die Gastgeber konnten nur mit Mühe und Glück ein zweistelliges Ergebnis verhindern. Tommy Grupe, Max Kremer, Max Rausch (2), Rico Gladrow, Rene Lange und Lennart Bremer sorgten für den 9:0 Endstand.

Trainer Axel Rietentiet nach der Partie: „Ich hatte eigentlich schon mit etwas mehr Gegenwehr von Grimmen gerechnet. Die Bedingungen waren hier aber sehr gut und wir konnten uns auch noch einmal bewegen und Spielpraxis sammeln. Da bin ich schon zufrieden. Nun gilt alle Konzentration der schweren Heimaufgabe am kommenden Freitag im Landesderby gegen Anker Wismar.“ Diese Spiel wird bereits am Freitag Abend (Beginn 19 Uhr) im Rostocker Volksstadion angepfiffen.

Aufstellung F.C. Hansa Rostock II:

Sadler (46./Ladwig) – Grundmann, Pett (46./Grupe), Wenger, Bremer – Kremer, Gladrow, Rausch, Lange – Kunstmann, Klak

Tore:
0:1 Davis Klak (16.), 0:2 Max Kremer (32.), 0:3 Davis Klak (36.), 0:4 Tommy Grupe (46.), 0:5 Max Kremer (74.), 0:6 Rico Gladrow (81.), 0:7 Rene Lange (86.), 0:8 Max Rausch (88.); 0:9 Lennart Bremer (90.)

Zurück

  • sunmakersunmaker