Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.11.2009 08:35 Uhr

98er gegen Pommern Stralsund mit zweiter Saisonniederlage

Am vergangenen Sonntag gastierten unsere D2-Junioren im Jahnstadion beim FC Pommern Stralsund. Was an diesem Tag auf unsere Jungs zukommen sollte, konnte keiner auch nur ansatzweise erahnen. Erspielten sich unsere Hanseaten in der ersten Halbzeit auf schwer bespielbarem Geläuf eine komfortable 4:0-Pausenführung gegen einen robusten, aber keinesfalls spielstarken Gegner, so mussten wir in der 2. Spielhälfte mit ansehen, wie aus einem eigentlich nie gefährdeten Sieg eine bittere 4:5-Niederlage wurde. Ein Ersatzspieler der Stralsunder erzielte fast im Alleingang vier der fünf Tore. Er war der alles überragende Akteur im Stralsunder Team, der durch seine schon sehr ausgeprägte Athletik ein ums andere Mal unsere körperlich unterlegenen Hansa-Bubis vorführte. Mit dieser Galavorstellung in der 2. Hälfte sicherte er den Stralsundern den Sieg.

Es spielten: Malte Schuchardt – Oliver Behn, Lucca Brüning, Richard Schwarzer, Jeremy Ehlert, Lucas Meyer, Christopher Rodriguez, Jakob Gesien, Sören Asmuß, Julian Holz, Matthias Allenstein
Es fehlten: Philipp Sander, Teetje Klotzsch

Torfolge: 1:0 Meyer (6.), 2:0 Holz (17.), 3:0 Brüning (24.), 4:0 Rodriguez (28.), 4:1 (37.), 4:2 (45.), 4:3 (48.), 4:4 (55.), 4:5 (58.)

Zurück

  • sunmakersunmaker