Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

18.03.2017 10:00 Uhr

Kooperation zwischen F.C. Hansa-Fußballschule und Hotel- und Sportresort Fleesensee geht in die Verlängerung

Auch in diesem Sommer haben Nachwuchskicker die Chance, sich die schulfreie Zeit in den Feriencamps der F.C. Hansa Fußballschule zu vertreiben. Zu den Stationen wird dann auch wieder das Hotel- und Sportresort Fleesensee in Göhren-Lebbin gehören.

„Die Kooperation zwischen dem Urlaubsresort und unserer F.C. Hansa-Fußballschule besteht schon seit einiger Zeit. Wir freuen uns, dass wir unsere Zusammenarbeit nun noch einmal offiziell verlängert und aufgefrischt haben. Die Kinder und deren Eltern sind in der Vergangenheit immer sehr begeistert von diesem Standort gewesen und wir wurden vom gesamten Team sowohl bei der Organisation als auch bei der Durchführung der Camps immer ganz toll unterstützt“, so Oliver Scheel, Leiter der F.C. Hansa Fußballschule.

Alle fußballbegeisterten Kids können sich somit auch in diesem Jahr wieder auf ein tolles Ferienerlebnis inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte freuen. Insgesamt vier Feriencamps sind für diesen Sommer geplant, an denen jeweils 30 Kinder teilnehmen können.

Das Besondere an den Feriencamps in Göhren-Lebbin: Die Jungs und Mädchen bekommen nicht nur ein tolles Fußballtraining mit den lizenzierten Trainern der F.C. Hansa Fußballschule geboten, sondern können beispielsweise auch einen Golf-Schnupperkurs besuchen oder an anderen Kursen des Hotel- und Sportresort Fleesensee teilnehmen.

Die Kinder zwischen 5 und 14 Jahren erwartet also eine Menge Spaß auf und neben dem Platz. Dazu gehört unter anderem auch ein Hansa-Tag mit einer Führung durch das Ostseestadion und einem Trainingsbesuch bei den Profis, bei dem die Kids auf Autogrammjagd gehen können.

Die F.C. Hansa Fußballschule ist eine Verbindung von Talentförderung und Ferienprogramm für Jedermann. Wer Lust hat mitzumachen, braucht somit keine speziellen Vorkenntnisse und muss auch kein Mitglied in einem Fußballverein sein.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter fc-hansa-fussballschule.de.

Zurück

  • sunmakersunmaker