Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.08.2005 08:46 Uhr

Lange-Elf empfängt Neuling aus Brandenburg

FC Hansa II – SV Falkensee/Finkenkrug (Sa., 14.00 Uhr). Trainer Timo Lange versichert vor der Partie gegen den Oberliga-Neuling: „Wir sind darauf eingestellt, dass wir einen völlig unbekümmerten Aufsteiger zu Gast haben, der sich durch großen Zusammenhalt in der Mannschaft, aber auch eine harte Gangart auszeichnet. Also müssen wir den Ball laufen lassen und dürfen uns nicht in unnötige Zweikämpfe verstricken.“ Neben einer hohen Laufbereitschaft werden die jungen Hanseaten allerdings auch eine gehörige Portion Kampfkraft in die Waagschale werfen müssen, wenn die drei Punkte in Rostock bleiben sollen. Der brandenburgische Landesmeister verlor seine Auftaktpartie gegen Neuruppin, immerhin Zweiter der Vorsaison, nur knapp mit 0:1.

Zurück

  • sunmakersunmaker