Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

19.10.2011 11:24 Uhr

Nachwuchsfußballer besuchen DRK-Werkstätten

Wie man ein Leben mit einer Behinderung meistert, davon konnten sich am 18. Oktober acht Fußballer der Nachwuchsakademie gemeinsam mit dem Sozialpädagogen Thomas Engels beim Besuch der DRK-Werkstätten in Schmarl ein Bild machen.

Bereits zum vierten Mal machten sich Nachwuchsfußballer des F.C. Hansa - diesmal Spieler der D1- und B-Junioren - ein Bild vom handwerklichen und kreativen Geschick der Menschen mit einem Handicap. In Gesprächen und gemeinsamen handwerklichen Aktivitäten wurden Berührungsängste abgebaut und Einblicke in den Alltag des Anderen gewonnen. Ein gemeinsames Mittagessen rundete den gelungenen Vormittag ab. Die F.C. Hansa Nachwuchsakademie bedankt sich bei allen Kollegen der DRK-Werkstätten in Schmarl, insbesondere beim Mitinitiator der Veranstaltung, Herrn Piepenburg, für die Unterstützung.

Zurück

  • sunmakersunmaker