Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

05.05.2005 19:30 Uhr

Nachwuchsteams des FC Hansa auswärts in Aktion

Immerhin kassierten die Hanseaten bereits im Hinspiel eine 1:2 Heimniederlage! Und dass den Ludwigsfeldern auch im Saisonfinale die Luft noch nicht ausgeht, bewiesen sie am zurückliegenden Wochenende, als ihnen ein 3:3 Unentschieden beim SV Babelsberg 03 gelang, der dadurch die Spitzenposition abgeben musste. Neben den Babelsbergern hat momentan auch der MSV Neuruppin nur einen Punkt weniger auf dem Konto und wartet auf einen Ausrutscher der Rostocker. Die A-Junioren des FC Hansa müssen am Sonntag um 11 Uhr beim FC Energie Cottbus antreten, der momentan drei Punkte Rückstand hat und mit einem Sieg die Hanseaten in der Bundesliga-Tabelle überflügeln könnte. Doch die Rostocker hoffen, an das erfolgreiche Hinspiel anknüpfen zu können. Der 3:1 Erfolg über die Cottbuser Anfang November war der erste Saisonsieg, aus dem sich eine Serie von sechs vollen Erfolgen entwickelte, der die Hanseaten vom letzten auf den vierten Platz katapultierte. Für die Hansa-B-Junioren steht ebenfalls am Sonntag um 11 Uhr in Cottbus ein wegweisendes Spiel auf dem Programm. Die Rostocker, die derzeit den - für die Teilnahme an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft - wichtigen zweiten Rang belegen, müssen beim direkten Verfolger Energie Cottbus antreten. Die Lausitzer haben zwar fünf Punkte Rückstand, aber auch noch ein Nachholspiel mehr zu absolvieren. Die Hanseaten, die das Hinspiel zu Hause mit 0:2 verloren, benötigen mindestens ein Unentschieden, um Rang 2 weiterhin aus eigener Kraft verteidigen zu können.

Zurück

  • sunmakersunmaker