Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

31.08.2016 10:36 Uhr

OstseeSparkasse Rostock bleibt Co-Sponsor der F.C. Hansa- Nachwuchsakademie

Die OstseeSparkasse Rostock bleibt für weitere zwei Jahre offizieller Co-Sponsor der F.C. Hansa-Nachwuchsakademie. Der größte Sportförderer der Region hat sein Engagement bis zum 31.12.2018 verlängert.
 
„Die OstseeSparkasse Rostock möchte die langjährige Unterstützung der Nachwuchsabteilung des F.C. Hansa Rostock fortsetzen und den Verein nach der zuletzt schwierigen Zeit bei seinem Weg voran unterstützen. Wir möchten mit unserem Sponsoring die Entwicklung im Juniorenbereich fördern und freuen uns über die Rückkehr der U17 in die Junioren-Bundesliga. Wir drücken dem FCH-Nachwuchs die Daumen für eine erfolgreiche Saison“, so Ronny Susa aus dem Vertriebsmanagement der OstseeSparkasse Rostock.
 
Die Zusammenarbeit umfasst neben der Werbe-Präsenz der OSPA auf dem Nachwuchsgelände des F.C. Hansa-Rostock, der offiziellen Vereinsseite und im Stadionmagazin auch ein umfassendes Aktionspaket. Dazu zählt u.a. die gemeinsame Austragung des traditionellen D-Junioren-Turniers der F.C. Hansa-Nachwuchsakademie sowie die Durchführung eines Hansa-Tages für Kunden der OstseeSparkasse Rostock.
 
„Die Fortsetzung des Engagements lässt uns nach der für den F.C. Hansa sehr schwierigen Phase im vergangen halben Jahr optimistisch in die Zukunft blicken. Wir freuen uns, dass wir auch in Zukunft auf einen unserer treuesten Begleiter bauen können und wissen die vertrauensvolle Zusammenarbeit sehr zu schätzen. Die Unterstützung der OSPA trägt einen großen Teil dazu bei, dass wir die Qualität der Ausbildung unserer jungen Spieler weiter verbessern können und ist natürlich auch ein wichtiger Baustein auf unserem Konsolidierungskurs“, so Robert Marien Vorstandsvorsitzender beim F.C. Hansa Rostock. 

Zurück

  • sunmakersunmaker