Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

25.05.2009 11:35 Uhr

Pokalfinale: FC Eintracht Schwerin D1 - F.C. Hansa D1 1:2 (0:1)

In einem temporeichen Pokalfinale zweier gleichwertiger Mannschaften siegten die glücklicheren Hanseaten dank einer überragenden Leistung ihres Torwarts Paul Kuchel. Schnell durch einen Kopfball von Jonas Gottschalk in Führung gegangen, mussten sich unsere Jungen schon in der ersten Halbzeit heftiger Angriffe der Schweriner erwehren. In der zweiten Halbzeit wurden aus einer sicheren Abwehr schnelle Konter gefahren, die zu großen Chancen durch Reichl (38.), Puskeiler (42.) und Gurowski (44.) führten. Erst in der 54. Minute verwandelte Florens Schwanbeck einen Alleingang zur 2:0-Führung und leitete damit eine turbulente Schlussphase ein. Schon eine Minute später hielt Paul Kuchel einen schmeichelhaften Strafstoß und wiederum eine Minute später gelang den Schwerinern der Anschlusstreffer. Die letzten fünf Minuten inklusive Nachspielzeit wurden dann mit Glück und Können überstanden.

FCH: Kuchel - Glomm, Dimter, Gottschalk - Jonas Koszinski, Billep, Puskeiler - Reichl (Schwanbeck, Gurowski, Yousafzai, Schlettwein)

0:1 Gottschalk (4.); 0:2 Schwanbeck (54.), 1:2 Patermann (56.)


Pflichtsieg beim Tabellenletzten

Einen ungefährdeten aber glanzlosen Pflichtsieg fuhren unsere D1-Junioren beim Tabellenletzten SV Jördenstorf ein. Nach einer schwachen ersten Halbzeit liefen die Kombinationen in der 2. Halbzeit flüssiger. Allerdings verdarb jetzt eine unzureichende Chancenverwertung ein höheres Ergebnis.

Kuchel - Glomm (41. Julian Koszinski), Dimter, Schlettwein (36. Yousafzai), Gottschalk - Jonas Koszinski, Billep (41. Reichwald), Puskeiler,Langer - Reichl (36. Rokita), Schwanbeck

0:1 Langer (9.), 0:2 und 0:3 Schwanbeck (29., 37.), 0:4 Rokita (49.), 0:5 Gottschalk (59.)

Zurück

  • sunmakersunmaker