Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

13.02.2012 16:07 Uhr

Test: B-Junioren 2:2 in Norderstedt!

Auf einem gut bespielbaren und geräumten Kunstrasenplatz gelang Florian Esdorf nach 21 Spielminuten die Führung. Die Gastgeber konnten noch vor dem Pausenpfiff zum 1:1 ausgleichen (36.). In der zweiten Hälfte unterlief dann dem eingewechselten Ben Etuk ein überflüssiges Handspiel, was der Referee mit Strafstoß bestrafte. Diesen konnten die Hamburger dann im Kasten von Toni Neubauer unterbringen (68.). Wenigstens gelang dem eingewechselten Adrian Wörtche noch der 2:2 Ausgleich zwei Minuten vor Ultimo (78.).

Hansa B-Junioren Trainer Slaven Skeledzic: „Wir haben einen ordentlichen Kunstrasenplatz vorgefunden und konnten gegen einen guten Gegner noch einmal ein wichtiges Testspiel machen. Allerdings war ich von der Leistung meiner Mannschaft nicht sonderlich angetan. Uns fehlt momentan etwas die Leichtigkeit. Daran müssen wir unter der Woche unbedingt weiter arbeiten.“

Der Rückrundenstart soll plangemäß am kommenden Sonnabend (11 Uhr Beginn) beim Tabellenneunten Chemnitzer FC erfolgen. „Bislang habe ich da noch nichts Gegenteiliges gehört“, so Slaven Skeledzic, der mit seinem Team das 14er Feld mit 28 Punkten vor dem 1. FC Magdeburg anführt. 

Aufstellung F.C. Hansa Rostock U17:
Neubauer – Scherf (68./Dimter); Esdorf, Lüdtke, Studzinski (41./Weilandt) – Christiansen, Gebissa (41./Kurt Etuk), Kretschmer (65./Ben Etuk), Burmeister – Schlottke (50./Wörtche)

Torfolge:
0:1 Esdorf (21.), 1:1 (36.), 2:1 (68./Handelfmeter nach Handspiel von Ben Etuk), 2:2 Wörtche (78.)

 

Zurück

  • sunmakersunmaker