Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.06.2014 09:42 Uhr

Tolle Teamleistung der E2 gegen SV Hafen

Mit einer tollen Teamleistung wurde "im Spiel um Platz 3" der SV Hafen hochverdient mit 3:1 besiegt. Damit gelang unserer E2 nicht nur die Revanche zur 1:3-Niederlage aus der Hinserie, sondern es konnten auch deutliche Fortschritte in der Spielweise nachgewiesen werden. Genau wie im Hinspiel glich das Hafenteam die Führung durch Veit Stange (10.) mit dem ersten Torschuss (11.) aus und genau wie im Hinspiel waren die Hansa-Steppkes von einer guten Chancenverwertung weit entfernt. Aber anders als im Herbst ließen sich die Hanseaten nicht von ihrer spielerischen Linie abbringen. Geduldig kombinierten sie Chance um Chance heraus, obwohl eine Niederlage sogar nur Platz 5 in der Abschlusstabelle bedeutet hätte. Die zweikampstarken Hafen-Jungs lauerten auf Konter, doch die bärenstarke Hansa-Defensive ließ keine zu. So spielte sich das Geschehen fast ausschließlich in der Hafenhälfte ab. Die Geduld der Hansafans wurde auf eine harte Probe gestellt. Freundlicherweise mit dabei die beiden avisierten Neuzugänge Samuel Kammerer und Miguel Lemke, die schon jetzt die Daumen drückten.
Die Befürchtung, dass die Kraft nicht reichen würde (drei fehlende Spieler und viele Kranke unter der Woche), bewahrheitete sich nicht. Die kleinen Hansa-Kicker hatten noch etwas zuzusetzen und erzwangen in der Schlussphase unter großem Jubel den Sieg durch zwei blitzsauber herausgespielte Tore (43., 47.).
Jetzt muss der dritte Tabellenplatz "nur noch" durch einen Auswärtssieg bei Bambini FA im letzten Punktspiel unter Dach und Fach gebracht werden.

Es spielten: Elias Höftmann - Johann Tobias Ehlert, Yannick Wolf - Lukas Pieper, Lucas Sperner, Veit Stange (2 Tore) -Thorben-Finn Damrau (1), Dustin Wendt, Franz Kohn

Zurück

  • sunmakersunmaker