Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

04.03.2012 10:38 Uhr

Toni Neubauer: Fingerbruch beim DFB-Lehrgang

So ein Pech: Vor dem Spitzenspiel der Regionalliga zwischen dem 1. FC Union und dem F.C. Hansa Rostock fiel der neue Hansa-Torwart Toni Neubauer mit einem Fingerbruch der rechten Hand aus. Toni zog sich diese Verletzung beim DFB-Lehrgang der U15 im Testspiel gegen Schalke 04 (0:1) zu.
'Bei einer verunglückten Flanke bin ich mit meiner Hand gegen den Pfosten geprallt und schon war es passiert,' so der Junge aus Schenkenberg bei Brandenburg. Trotzdem drückte er seiner Mannschaft am Sonntag in Berlin die Daumen.
Ob Toni an der Hand operiert werden muss, entscheidet sich im Verlauf des Montags.

Zurück

  • sunmakersunmaker