Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

01.11.2011 16:37 Uhr

Trainerfortbildung beim FC Eintracht Schwerin

Im Rahmen der landesweiten Kooperation mit den Nachwuchsleistungszentren führte der F.C. Hansa eine Trainerfortbildung beim FC Eintracht Schwerin durch. Unter Anleitung von Hansas B-Junioren-Trainern Slaven Skeledzic und Paul Kuring konnten die B-Junioren des FC Eintracht vor den Augen des Leiters der Hansa-Nachwuchsakademie Juri Schlünz sowie den anwesenden Trainern des gastgebenden Vereins ihr Können beweisen. Zielstellung der Trainingseinheit war die Demonstration aktueller Prinzipien des taktischen und technischen Trainings in diesem Altersbereich. Nach dem Praxisteil gab es im Rahmen eines offen und gemeinsam geführten Erfahrungsaustausches Gelegenheit, die Trainingsinhalte mit weiteren Tipps zur Trainingsgestaltung und zum Trainerverhalten theoretisch weiter zu vertiefen.

Beide Vereine zogen ein durchweg positives Fazit der Veranstaltung. So betonte Juri Schlünz abschließend noch einmal den Stellenwert der Zusammenarbeit mit den Fußballleistungszentren: „Der F.C. Hansa richtet mit einer klaren Perspektive für den Profibereich sein besonderes Augenmerk auf den Fußballnachwuchs in Mecklenburg-Vorpommern. Wir sind darauf angewiesen, dass gerade in den Leistungszentren ein qualitativ hochwertiges und an neuen Erkenntnissen ausgerichtetes Training angeboten wird. Dazu wollen wir gerne unseren Beitrag leisten.“

Zurück

  • sunmakersunmaker