Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

25.04.2013 10:12 Uhr

U10 mit Auswärtssieg beim SV Hafen Rostock

Im erwartet schweren Auswärtsspiel beim SV Hafen Rostock setzte sich unsere U10 hochverdient mit 2:0 durch. Wurde unser Team durch die „Hafen-Crew“ in der Hallenkreismeisterschaftsvorrunde noch mit 2:1 bezwungen, so wollten die Jungs um Kapitän Oscar Swanér diese Niederlage unbedingt vergessen machen. Doch ein sehr tief stehender und gut verteidigender Gegner erschwerte die Angriffe und konnte lange ein 0:0 halten. Trotzdem belohnten sich die jungen Hansa-Steppkes in den letzten fünf Spielminuten für ihr großes Engagement und den betriebenen Aufwand mit zwei sehr schön erzielten Toren durch Benno Dietze. Auch in diesem Spiel war es - wie schon so oft in dieser Saison - die schlechte Chancenverwertung, die die Partie unnötig spannend machte. Man muss der Mannschaft jedoch ein großes Kompliment machen: Kampfgeist, Siegeswille, Leidenschaft und der Glaube an sich selbst waren an diesem Tag von der ersten bis zur letzten Minute bei allen Spielern spürbar. Eine insgesamt sehr geschlossene Mannschaftsleistung, in der jeder einen wertvollen Beitrag zu diesem wichtigen Punktedreier beisteuerte.

Es spielten: Remo Junck - Lucas Juhrmann, Marc Bölter - Felix Ruschke, Benno Dietze (2), Theo Martens - Oscar Swanér
Till Grunau, Lasse Bahr, Paul Levi Wagner

Zurück

  • sunmakersunmaker